Mit dem eigenen Fahrzeug nach Peking hin und zurück zu fahren ist für viele Reisemobilisten ein fast unerreichbares Ziel. Wir machen es möglich.

Die Anreise führt ab Warschau, durch Weißrussland südlich von Moskau nach Wolgograd und an der majestätischen Wolga entlang, nach Astrachan. Durch den äußersten Westen Kasachstans, zwischen Kaspischem Meer und Aralsee wird schließlich in Usbekistan die alte Seidenstraße erreicht.

Die Sehenswürdigkeiten des asiatisch-islamischen Orients in Mittelasien werden über alte und neue Handelsstraßen besucht. China mit seinen Wüsten, Oasen und Plantagen, verschiedenen Dynastien und Kulturen, der Großen Mauer, der Terrakotta Armee und Peking bietet faszinierende Eindrücke. Die Wüste Gobi, der Baikalsee und die scheinbar unendlichen Weiten Sibiriens machen auch den Rückweg attraktiv, der noch mal mit Nowosibirsk, Omsk, Miass und Moskau Höhepunkte setzt.

Extreme klimatische Bedingungen, anspruchsvolle Etappen fordern von Mensch und Material höchsten Einsatz. Gruppentauglichkeit, Flexibilität und Toleranz sind Ihr Einsatz, der mit einem reichhaltigen Programm und unvergesslichen Ein drücken belohnt wird.