Diese Reise bringt uns zu den imposanten Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern der Turkvölker, in den ehemaligen sowjetischen Orient.

Die Anreise führt ab Warschau, durch Weißrussland südlich von Moskau nach Wolgograd. An der majestätischen Wolga entlang, nach Astrachan. Durch den äußersten Westen Kasachstans, zwischen Kaspischem Meer und Aralsee wird schließlich in Usbekistan die alte Seidenstraße erreicht.

Chiwa, Buchara, Samarkand und Taschkent lassen an 1001 Nacht denken. Das Fergana Tal und der Issykul See stimmen Sie auf den Höhepunkt der Reise ein. Ein 5-tägiger Hotelaufenthalt in Kashgar, bei den Uiguren, beinhaltet auch einen Ausflug zum Karakorum Highway.

Die Rückreise erfolgt wieder am Issykul See vorbei und zum malerischen Caryn Canyon. Am Altai Gebirge vorbei weiter durch Russland. Hochgebirge und Steppen, Flüsse und Seen, idyllische Bergwiesen und weite Wälder werden die Naturfreunde begeistern.

Mit Kirchen und Klöstern, Moscheen und Museen werden der Süden Russlands und die Stan-Staaten die Kulturfreunde verzücken. Entdecker kommen mit den Karawansereien, dem Besuch der Märkte und Bazare auf ihre Kosten.