Mit „Moskau – St. Petersburg“ lernen Sie die neue und die alte Hauptstadt Russlands kennen. Die Weltmetropole Moskau und die Zarenstadt St. Petersburg zählen zu den sehenswertesten, aber auch teuersten Städten der Welt.

Die Kombination von diesen zwei Städten zeigt Ihnen die pittoresken Unterschiede: Moskau - das Herz Russlands, das trotz der rasanten Entwicklung mit seinem authentischen Stil immer noch an einen “langbärtigen russischen Bauer” erinnert, und St. Petersburg - der Kopf Russlands, der sich dagegen als “gewandter Europäer” präsentiert.

Das Pulsieren der 12-Mio.-Stadt Moskau und das majestätische St. Petersburg lassen die darauf folgenden drei baltischen Hauptstädte als Provinzstädte erscheinen. Die gut erhaltenen und gemütlichen Altstädte Tallinns, Rigas und Vilnius zählen zu den geschichtsträchtigsten Europas. Sie verleihen mit ihrem unvergleichlichen Flair dieser Tour eine besondere Atmosphäre.