Diese Reise ist ein Geheimtipp für Naturfreunde und Abenteurer, sie bietet zusätzlich zwischen Malbork und St. Petersburg Kultur vom Feinsten. Sie sehen Polen, reisen durch den Kaliningrader Oblast und das Baltikum mit Besichtigungen der Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn. Während des Aufenthalts in der Zarenstadt St. Petersburg werden Sie eine der schönsten Städte der Welt kennen lernen.

Zwischen St. Petersburg und Murmansk besuchen Sie den Ladogasee und den Onegasee - die größten Binnengewässer Europas. Die Fahrten mit dem Boot zur Walaam Insel und nach Kishi sind kulturelle Höhepunkte, die ihresgleichen suchen. Einmalig ist  auch die Gastfreundschaft, die uns immer wieder entgegengebracht wird.

Die russische Urlandschaft der karelischen Taiga wird durchquert. Mit ihren unzähligen Seen, den endlosen Kiefernwäldern und den einsamen Dörfern erleben Sie hier Natur pur. Unvergessliche Eindrücke hinterlassen die Tage an der wild-romantischen Küste des Weißen Meeres.

Die Heimreise durch Skandinavien können Sie bequem individuell gestalten.

Die Reiseleitung dieser Tour übernimmt Frau Dana Lemeziene mit Ehemann Vytas.