Sizilien ist schon seit vielen Jahren in unserem Reiseprogramm, doch bisher meist nur als Etappenstopp auf dem Weg nach Nordafrika. Seit 2014 bieten wir eine Rundreise auf die Insel im Zentrum des Mittelmeeres an.

Sizilien - zwar schon früher besiedelt - bekam seine erste kulturgeschichtliche Identität durch die Einwanderer aus Griechenland. Dann folgten natürlich die Römer, die wohl den größten Einfluss von allen ausübten. Als nächstes kam der Auftritt der Araber, dann die Kreuzfahrer und so weiter....  Verschiedene Kriege, viele Schlachten, die Insel ist bis heute immer noch ein strategisch wichtiger Punkt.

Neben den Zeugnissen der verschiedenen Kulturen, gibt es die landschaftlichen Besonderheiten des Vulkans Ätna, fruchtbare Landstriche sowie schroffe Küsten und paradiesische Badestrände zu besuchen. Erwähnenswert ist auch die italienische Küche, die uns immer wieder zeigen wird, dass Gelati, Pizza und Pasta zwar lecker, aber nicht das gesamte Spektrum sind.

Diese Tour übernehmen Wolfram und Gerburg Schneider. 

Höhepunkte dieser Tour

vielen Dank an Nina Rogge-Okon für die tollen Bilder