"Daumen hoch" bei Mittelasien Seidenstraße

|   Reisestatus

Montag haben wir bei verschiedenen Reisen den Status geändert, weil die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde. Es heißt also „Daumen hoch“ für die Fernreise „Mittelasien-Seidenstraße“, die beiden Kombi-Reisen „Weiße Nächte in St. Petersburg“ und „Im Schein der Mitternachtssonne“ auch mit „Russisch Karelien“.

Denen die noch Unentschlossen sind, können wir zwei Vorteile einer frühen Buchung an die Hand geben. Wir haben mehr Auswahl bei den Leistungen vor Ort und die besten Fremdenführer sind können fest gebucht werden. Bei früher Überbuchung schieben wir ggfls. noch eine Gruppe nach, wie schon bei der Reise zum Jahreswechsel nach Paris geschehen. Wir buchen dort aktuell auf Warteliste, erwarten aber noch einige Plätze nachbuchen zu können.

Zurück