Die Buchungsabteilung informiert:

|   Newsletter

Nachdem wir nun zwei Sommer zu Hause bleiben mussten und viele unserer traditionellen Strecken wegen Corona nicht fahren konnten, ergibt sich auf meinem Schreibtisch eine neue Situation.

Alle haben Reiselust und es gibt auf meinen Buchungslisten eine Menge Interessierte, Vorgemerkte und auch Angezahlte. Ein „wir sind nächstes Jahr wieder dabei“ reicht leider nicht als rechtskräftige Buchung, da benötige ich ein unterschriebenes Anmeldeformular. Allen, die 2021 wegen Corona-Einschränkungen nicht fahren konnten, haben von mir einen Platz geblockt bekommen. Mein Projekt für die nächsten Woche ist es Sie zu kontaktieren, damit wir auch denen die jetzt buchungsbereit sind bald eine Antwort geben zu können.

Eine besondere Situation haben wir beim Jahreswechsel in Paris. Hier haben wir schon die Kapazität erweitert und buchen aktuell auf Warteliste. Ende des Monats Oktober können wir auch eine Aussage machen, ob noch weitere Buchungen angenommen werden können.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: Christina Kähne 06746-80280

Zurück