Fahren Sie mit uns an die Adria, in den nord-westlichen Balkan und in die Metropolen Budapest und Wien.

Die Buchten der Adria, Strände und vorgelagerte Inseln, Karstlandschaften und vor allem die Plitwitzer Seen und die Kotor Bucht bieten dem Naturfreund unvergessliche Eindrücke. In den Städten Zadar, Split und Dubrovnik und später in Sarajewo und Serbien hören wir mehr von der abwechslungsreichen Geschichte der Region, die viele von uns als Jugoslawien kennenlernten.

Auf antiken Spuren durchqueren wir Serbien - Heimat vieler römischer Kaiser, die Paläste, Straßen und Garnisonen bauten, die heute noch zu sehen sind. Das beeindruckendste Kloster Serbiens und das schönste Stück der Donau, das Eiserne Tor erwartet uns genauso wie die sprichwörtliche Gastfreundschaft.

Die Heimfahrt gestalten wir über Belgrad, Budapest und Wien, schließlich muss auch der Einfluss Österreich-Ungarns Beachtung finden. Die Architektur, die Kunst und die Kultur der K.-u.-k.-Monarchie wird diese vielseitige Reise abrunden bei der auch die Küchen und Keller nicht zu kurz kommen.     

Ihnen ist die Reise zu lang? Fahren Sie doch einfach den ersten Teil entlang der "Kroatischen Adria" mit.