“Haben Sie auch eine Reise nach Südfrankreich?” Jetzt ja, und zwar in Form einer „von allem Etwas“-Reise.

Es fängt an bei den Bauwerken mit antiken Ruinen, erhaltenen Amphitheatern, Burgen des Mittelalters, Palästen der Renaissance, gotischen, romanischen und barocken Sakralbauten, Bürgerhäusern und modernen Museen und geht weiter vom idyllischen Fischerdorf über den Badeort des Jet Sets, zum Kur- und Festspielort, zu Weindörfern und Regierungssitzen bis hin zu großen Metropolen.

Landschaftlich gibt es die bunte Blumenriviera, kleine Badestrände, vorgelagerte Inseln, Karstlandschaften, Berge, Höhlen, Sümpfe und Reisfelder mal mit mehr oder weniger Mistral.

Unser Programm beinhaltet Stadtbesichtigungen, Bootsausflüge, Palastbesuche, Ausgrabungen, Fotosafari, Naturbegehung und natürlich die Beschäftigung mit Küchen und Kellern. Zudem sind freie Tage eingeplant, an denen man individuellen Interessen und Hobbies nachgehen kann, z.B. Fahrradfahren, Golfen, Wandern oder Fotografieren und Malen.

Die Reiseleitung für diese Tour übernimmt Jean-Claude Moyen.