Von Bratislava - der Hauptstadt der Slowakei im Dreiländereck Österreich-Ungarn-Tschechien - an der schönen blauen Donau gelegen, bringt Sie diese Reise über die Slowakei und Ungarn nach Rumänien.

Das erste Ziel Cluj Napoca in Siebenbürgen wird auch Klein Budapest genannt, da es dessen Charme entspricht. Höhepunkte sind zweifellos die im rumänischen Nordwesten gelegenen und von den Karpaten behüteten Moldauklöster.

Die Stadt Mamaia an der Schwarzmeerküste verwöhnt Sie mit langen, feinen, weißen Sandstränden. Kultur ist angesagt in der Hauptstadt Bukarest und in Sibiu (Hermannstadt), welche bereits 2007 Europäische Kulturhauptstadt war.

Auch Land und Leute kommen nicht zu kurz. Es sind immer wieder nette und interessante Stopps mit viel Kurzweil eingeplant: Sie werden die Folklore des Landes genießen, haben auch mal Zeit Ihre Eindrücke zu verarbeiten und lernen die rumänische Gastfreundschaft kennen.