Auch in diesem Jahr schreiben wir wieder eine Reise zum Jahresabschluss in eine europäische Metropole aus.

Antwerpen ist bekannt als die Stadt der Diamanten, hat den zweitgrößten Hafen Europas und eine lange Tradition des Handels und der Kultur. Im schmucken Zentrum gibt es gemütliche Einkehrmöglichkeiten, die die Küchen der Welt präsentieren.

Die Besichtigungen im Zentrum, bei denen wir auch das frisch renovierte Rathaus und die Kathedrale besuchen werden, sind der Auftakt. Ein Besuch im Diamantviertel mit einem Einblick in die hiesige jüdische Kultur steht als nächstes an.

Am Museumstag können Sie sowohl auf den Spuren berühmter Maler wie Peter-Paul Rubens, van Dyck oder Breughel wandeln als auch sich mit der Geschichte des Hafens beschäftigen.

Bei einem netten Menü feiern wir gemeinsam den Silvesterabend, ehe wir am 1. Januar wieder auseinander gehen.

Diese Tour leitet Sabine Machado-Rettau.