Als Kulturhauptstadt Europas hatten wir schon einmal eine Reise in die litauische Hauptstadt Vilnius im Programm; schließlich haben wir dort mit Dana und Vytas ideale Gastgeber.

Dieses Mal wollen wir im März reisen, denn dann gibt es noch etwas Schnee und vereiste Seen für unser Winterprogramm, obgleich es auch schon sonnige und klare Tage gibt.  

Wir werden dabei sein, wenn die Litauer mit dem Kasimir Markt offiziell den Winter beenden. Spezielle Programme wie Banja, ein Konzertbesuch und das Essen auf dem Fernsehturm lassen keine Langeweile aufkommen.

Die An-/Abreise kann mit der Fährverbindung “Kiel-Klaipeda” erfolgen. Nach der Reise bietet sich der Kurort Druskininkai für eine Verlängerung an.

Diese Reise wird natürlich von unserem litauischen Reiseteam geleitet: Dana mit Ehemann Vytas.